Mit Handy immer erreichbar !

Ich schätze mal das so gut wie jeder Mensch ein Handy hat!

Es fängt schon bei Kindern, an die gerade mal im Alter von 8 oder 9 sind. 

Mit einem Handy bist du mobil. Egal wo du bist , du bist immer erreichbar.

Man sieht überall Handys z.B in Discotheken, auf der Straße, bei der Arbeit, in Schulen, eigentlich überall. 

Entweder telefoniert man dauerhaft oder ist nur am SMS schrieben.

Heutzutage kann man sogar ins Internet mit Handys. 

Es ist alles möglich.

Es ist ja mittlerweile so das es Flatrates gibt.

So kann man günstiger telefonieren und auch kostenfrei SMS versenden.

Das verwandelt uns Menschen, wir können nirgends mehr hin ohne Handy.

Es ist ein sehr komisches Gefühl wenn man es mal zu Hause liegen gelassen hat .

Ich spreche aus eigener Erfahrung. Ich selbst kann es mir garnicht mehr vorstellen ohne Handy .

Ich schreibe selbst sehr viel und bin auch 12 stunden erreichbar.

Ich habe eine Freundin, nur so als Beispiel, wenn ich sie sehe dann nur mit Handy. Egal was sie gerade macht: duschen (sich generell im Bad aufhält), beim Essen, wenn sie mit Freunden unterwegs ist,sogar im Kino,vor dem Schlafengehen, direkt nach dem Aufstehen undan Abenden mit der Familie. Egal wann, es ist immer das Handy dabei. Sie  ist schon fast hilflos ohne Handy. Es ist sehr schlimm wenn der Akku leer geht oder sonst irgendwas nicht so funktioniert wie es eigentlich sollte.

Man merkt, mittlerweile sind Menschen abhänging von all dem. Sie merken selber garnicht das sie, sogesehen, von einem kleinen elektronischen Ding hypnotisiert werden.

Kira am 30.9.09 08:57

Letzte Einträge: Wirklichkeit, Das Verhältnis von Wahrnehmung und Wirklichkeit

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Heinick (1.10.09 08:17)
Hallo Kira,

sie haben sich in Ihrem Beitrag mit den negativen Auswirkungen der ständigen Erreichbarkeit befasst. Es wird erwartet, dass wir immer und überall erreichbar sind und wir haben uns dieser Anforderung gebeugt. Laut Madsack Medialab haben wir Deutsche heute weit über 100 Mio. Handyanschlüsse. Das sind durchschnittlich 1,2 Mobiltelefone pro Person.
Sie schreiben, dass man überall mit telefonierenden Menschen konfrontiert ist. Gerade in der Öffentlichkeit oder während eines persönlichen Gesprächs, kann diese ständige Erreichbarkeit sehr störend für das Umfeld sein, aber die ständige Erreichbarkeit hat auch Vorteile.

Welche Vorteile fallen Ihnen ein?

Ihre erarbeiteten Inhalte sind richtig und gut, aber Sie müssen unbedingt an Ihren Formulierungen und an Ihrer Rechtschreibung arbeiten. Verwenden Sie bitte keine Umgangssprache.